Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung - Neue und Zukünftige Arbeitsweisen kennenlern

Kurstitel

Die Zukunft der digitalen Baustellenerfassung -
Neue und zukünftigen Arbeitsweisen kennenlernen

Allgemeine Beschreibung

Zur Einführung werden die technischen Begriffe und die aktuellen Möglichkeiten der digitalen Baustellenerfassung vorgestellt.
Bestehende Softwarelösungen werden in den jeweiligen Unterscheidungsmerkmalen und Einsatzbereichen dargestellt. Eine Übersicht von Trends und Technologien geben einen Ausblick über zukünftige Möglichkeiten.
Für den Auswahlprozess und Integrationen von Softwarelösungen werden wichtige Umsetzungsschritte aufgezeigt, welche in einer erfolgreichen Ausrollung unbedingt beachtet werden sollten.

Im praktischen Teil lernen die Teilnehmenden Begehungen, Abnahmen und Übergaben effizient mit Handy oder Tablet zu dokumentieren. Je nach Einsatzbereich werden dazu unterschiedliche Lösungen vorgestellt.

Termine

11. September 2024

Themen/Inhalte

Die Teilnehmenden erlangen praktische Erfahrung im Einsatz von mobilen Geräten, um Informationen schnell und effizient zu erfassen und die Dokumentationsarbeit stark zu minimieren. Darüber hinaus lernen sie die Vorteile einer digitalen Arbeitsweise kennen und erfahren, wie sie ihre Arbeitsabläufe optimieren können.

• Technische Begriffe und Möglichkeiten der digitalen Baustellenerfassung
• Digitale Werkzeuge
• Praktisches Training

Referenten

Ing. Robert Plomberger, MAS
Geschäftsführung, Kompetenzzentrum Future Digital

Veranstaltungsort

Verband baugewerblicher Unternehmer
Hessen e. V.
Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main

Seminar-Zeiten

9.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr

Seminargebühr

Für Mitglieder des Verbandes baugewerblicher Unternehmer Hessen e. V. und der Vereinigung mittelständischer Bauunternehmen Hessen-Thüringen e. V. (früher: Baugewerbeverband Hessen-Thüringen e. V.) beträgt die Teilnahme pro Person nur 375,00 Euro zzgl. Umsatzsteuer.

Nichtmitglieder zahlen pro Person 455,00 Euro zzgl. Umsatzsteuer.

Im Preis enthalten sind: Seminarunterlagen und die Verpflegung während der Veranstaltung.

Bei Rückfragen/Anregungen steht Ihnen Markus Geiser, Tel.: (069) 9 58 09-170, gerne zur Verfügung.


11.09.2024

9:30 – 16:00 Uhr



Emil-von-Behring-Straße 5
60439 Frankfurt am Main